Eine Abschrift der Namen aus einem Aufsatz in den "Heimatblättern des Heimatbundes für das Oldenburger Münsterland" Nummer 1 des 11. Jahrgangs 1929. Als Verfasser war nur das Kürzel Th. angegeben:

A copy of the names from an essay in the "Homeland pages of the homeland federation for the Oldenburger Münsterland" number 1 of the 11 set 1929. As an author only the contraction Th. was indicated:


erstellt: 26.03.1999, E-mail Bernd Blömer

English see below!

Frühere Auswanderer nach Amerika (aus Oythe)

(Verfasser Th.)

In den letzten Jahren nach dem Kriege sind aus der knapp 1000 Einwohner zählenden Gemeinde Oythe 22 Personen nach Amerika ausgewandert. Nachdem nun hierdurch neue Verbindung mit diesem Erdteil geschaffen, werden immer mehr folgen, solange in Deutschland die Verhältnisse nicht besser werden, und die bereits Ausgewanderten von drüben über eine bessere Existenz berichten. In den Jahren von 1870 bis 1920 sind hier fast keine Auswanderungen vorgekommen, dagegen von 1820 bis 1870 war die Auswanderung ebenso stark aber noch stärker als heute. Im Gegensatz zu heute wanderten in damaliger Zeit mehrfach ganze Familien aus. Vielfach sind diese Familien nach fast knapp 100 Jahren hier bereits ganz vergessen, wie nachstehende Angaben zeigen, die ich aus alten Akten feststellen konnte. Natürlich kommen im folgenden nicht alle ausgewanderten Familien und Personen in Frage, die ausgewandert sind, sondern nur ein Teil, worüber zufällig in den Akten Angaben gemacht sind:

Former emigrants to America (from Oythe)

(author Th.)

In the last years after the war from that scarcely 1000 inhabitants counting municipality Oythe 22 persons emigrated to America. After now thereby new connection with this continent production, become ever more to follow, as long as in Germany conditions do not become better, and which already to emigrating from over there on a better existence report. In the years from 1870 to 1920 here almost no emigrations occurred, on the other hand from 1820 to 1870 were just as strongly however still stronger the emigration than today. Contrary to today several times whole families emigrated in time at that time. Often these families are already completely forgotten after scarcely 100 years here, as following specification shows, which I could determine from old documents. Naturally come into following not all emigrated families and persons into question, which emigrated, but only one section, about what coincidentally in the documents specification made:

Th.